An Babalawos, Oriatés, Babaloshas, Iyaloshas und Iworos. Die religiös Interessierten im allgemeinen.

Am 31.12.2019 hielt die Kommission Jahreszeichen Deutschland unter Vorsitz von Chief Faoma Fatunmbi die bereits 19. Ziehung des Jahreszeichens in Wiesbaden, Deutschland ab.
Ich danke Awo Falade, Awo Dele und allen Beteiligten für ihre Unterstützung.

IFA2019

Bildarchiv von OIOYE BABALAWO FAOMÀ FATUNMBI 2019©

Regierendes Zeichen:

Ogbe Oshe oder Ogbe Sanwo oder Ogbe Kowojo

Prophezeiung:

Ayewo nitori Egun Iyare ( Negativität durch weibliche Geister )

Regierender Orisha: Ogún

auch Oggún, Ogoun, Ogum, ist in der Religion das Yoruba der Orisha (bzw. Ebora) der Kreativität, des Eisens, der Mineralien, Wälder, Schlüssel, Gefängnisse und der Werkzeuge und stellt somit den Patron der Künstler, Mechaniker, Ingenieure und Soldaten dar.

Stammt aus Irè, Ondo State, Nigeria. Er schützt vor Unfällen und Fehlern am Arbeitsplatz, überwacht Einhaltung von Schwüren und Gesetzen. Als Wegbereiter gehört er mit Eshu und Oshosi zu den Orishas, die in der Initiation der Ayagun (Krieger) zusammen empfangen werden können.

IFA2019

Bildarchiv von OIOYE BABALAWO FAOMÀ FATUNMBI 2019©

Begleitender Orisha: Osanyin

Orisha Osanyin Ogbenigi Agbado Kuni-Kuni, verbunden mit Orunmila und Ogun, ist er der der Herr der Pflanzen und der Botanik.

Seine Repräsentation ist ein Stab aus Metall mit bis zu 16 „Zweigen“, bestehend aus verschiedenen Symbolen Vögel, Messer etc, sowie eine Figur aus Holz, der Arm und Bein fehlt, ein kleines und ein großes Ohr hat (Aroni und Eru, der Sklave).

Durch Pflanzenmedizin und – pulver kann er Tod und Krankheit vertreiben, Osanyin besitzt ähnliche Kraft wie Iyaami, welche sehr positive aber auch sehr negative Effekte haben kann. Die Priesterschaft Osanyins lebt zurückgezogen und ist von vielen Geheimnissen umgeben.

IFA2019

Bildarchiv von OIOYE BABALAWO FAOMÀ FATUNMBI 2019©

Asia (Fahne)

IFA2019

Ebo Ire Igbega:

• Adie meyi, Owo opolopo, Eko,Epo, Obi und die üblichen Zutaten

Hinweis: Jeder Gläubige sollte sich an seinen Awo oder Iya-bzw. Babalorisha wenden, wegen Durchführung Ebo.

Die Verteilung dieses Dokumentes ist kostenlos und wir sind nicht verantwortlich für evtl. Mißbrauch.

Krankheiten die dem Anzeichen nach zunehmen:

• Beinprobleme, Lähmungen •
• Augen-Erblindung •
• Magen •
• Innere Organe (z.B. Blase, Prostata, etc) •
• Depressionen, Stimmungsschwankungen •
• Verbrennungen •
• Krebs und Impotenz •
• Diabetes, Psychosen •

Ereignisse von sozialem Interesse

Weiterhin gute wirtschaftliche Entwicklung, von der einige wenige profitieren.
Gier dominiert, Arbeitsleistung wird dagegen zu wenig geschätzt.
Deutschland verliert an Ansehen bzw. Berücksichtigung in der Welt.
Regierung erreicht die Bevölkerung nicht mehr.
Vorsicht vor Whistleblowern und Verrätern.
Viele Sonnentage bzw. Hitzewellen möglich.
Herausforderung durch „feindlich“ gesinntes Land wird positiv.

Empfehlungen

Nicht nachts arbeiten.
Auf die Beine und Füße achtgeben, wegen Unfällen.
Wer ausdauert und seine Probleme löst, erhält spirituelle Unterstützung.
Geduld bringt wirtschaftlichen Erfolg.
Vermeide zuckerhaltige Getränke.
Größere Anschaffung kann trotz anfänglicher Skepsis sehr gewinnbringend sein.
Neue Selbstständigkeit kann sehr erfolgreich sein. (internat. Handel)
Vermische die IFA Religion nicht mit anderem Glauben.
Auf Tauchen in Gewässern verzichten.
Ebo machen damit der Sturm der Geschichte uns nicht wegweht und wir stark bleiben.
Besonders Frauen sollen auf sich aufpassen und Ebo machen.
Nichts festbinden oder anketten.
Nicht neugierig sein bzw. sich nicht in fremde Angelegenheiten einmischen.
Den Kopf schützen, z.B. mit einem Hut.
Vermeide bereits bekannte Problemquellen.
Ehre Ogun und vermeide die Gier.
Vermeide Fremdgehen in der Partnerschaft.
Vorsicht vor Missachtung und Ablehnung im Allgemeinen.
Vorsicht mit illegalen Aktivitäten und deren Konsequenzen (Justiz).
Vorsicht vor Neid.
Sei großzügig mit Frauen, aber Vorsicht mit den Neugierigen.
Investiere weise, Bescheiden sein.
Kinder religiös und spirituell erziehen.
Musik im Haus für gute Atmosphäre.
Man soll sich die Probleme nicht zu sehr zu Herzen nehmen, nicht alles zu ernst nehmen was gesagt wird. Vermeide Beziehungsverwicklungen.
Biete nichts an, was du nicht erfüllen kannst.
Achte auf Träume.
Esse und trinke nicht an unbekannten Orten.
Nicht rachsüchtig oder launisch sein, keine Waffen tragen.
Auf neue Tätowierungen verzichten.
Keine Abtreibungen vornehmen.
Keine verpflichtenden Gefallen tun.
Verliere nicht den Spaß an deinen eigenen Aktivitäten.
Kümmere dich um dein soziales Umfeld und um die Gesundheit.

Synthese des Propheten Orunmila

“Segen wird denen zuteil, die gemäß ihrer Weisheit leben, nur Narren wissen nicht woran sie sich im Leben halten sollen.”

Arbeiten und Zeremonien*

Arbeiten und Medizinen für Geld und Erfolg.
Ehre Oshun. Bediene Eshu, IFA, Shango, Olokun und Obatala.
Empfange Olokun.
Papageienfeder als Amulett gegen Neid.
Ebori für finanziellen Erfolg.
Adimu für Egbe Orun für Ire Ariku.
Awo fragen nach korrektem Ebo, Adimu und Medizin gegen Tod, Krankheit und Verluste.
Gutes Jahr im IFA und Owofakan(Mano de Orula) zu erhalten.
Arbeiten um obsessive Geister (Verstorbene) zu entfernen.

Sprichwörter des Jahreszeichens

“Ein König ohne Krone in dieser Welt ist ein Untertan”

“Der Geist des Menschen mit Moral ist unsterblich.”

“Der Karren wird nicht vor den Ochsen gespannt.”

“Wer nichts kann, ist schlimmer dran als ein Süchtiger.”

“Die Papageienfeder vom Schwanzende geht an den Kopf.”

IFA2019

Bildarchiv von OIOYE BABALAWO FAOMÀ FATUNMBI 2019©

* Interessierte erhalten Erläuterung zu oben genannten Arbeiten und Zeremonien.
Ilé Orunmila Awo Faoma Fatunmbi
Telefon: 0174 48 50 700 • E-Mail : preyyoa@gmx.de


Die Kommission Jahreszeichen Deutschland wünscht allen ein frohes und glückliches Jahr 2019.

Hinweis an alle Babalawos in Deutschland:
Bitte um zahlreiche Teilnahme bei der nächsten Ziehung am 31.12.2019.

Nota especial a todos Babalawos en Alemania:
Que se encuentren en cantidades para la proxima ceremonia al 31 de deciembre 2019. No faltan.

Attention to all Babalawos in Germany:
Please don´t hesitate and join the next ceremony at the 31th of december 2019.